Fehler
  • Das Template für diese Ansicht ist nicht verfügbar! Bitte einen Administrator kontaktieren.

Keine Vergrößerung der Kinderkrippe

Nachdem wir Ende Mai im Landratsamt den Bauantrag für die Kinderkrippe eingereicht haben, hat uns die dortige, zuständige Mitarbeiterin mitgeteilt, dass die Krippe zwar den Anforderungen entspricht, aber an der unteren Grenze der Raumanforderungen ist.

Weiterlesen ...

Mittagsbetreuung in der Schule

Wie im Bürgermeisterbrief vom März 2012 berichtet übersteigt im nächsten Jahr der Bedarf an Hortplätzen die Kapazitäten des Kinderhortes. Wir haben daher in der Maisitzung endgültig beschlossen, mit Beginn des nächsten Schuljahres zusammen mit der Schule und einem Träger eine Mittagsbetreuung bis 14:00 Uhr anzubieten.

Weiterlesen ...

Kinderkrippe am Bahnhof

In der Maisitzung hat der Gemeinderat abschließend über die vom Architekturbüro Sunder-Plassmann vorgestellten Eingabepläne und dem daraus abgeleiteten Kostenrahmen für die Kinderkrippe beraten und diese ohne signifikante Änderungen beschlossen. Im Gegensatz zu den früheren Beschlüssen hat der Gemeinderat nun einstimmig für eine Vollunterkellerung plädiert.

Weiterlesen ...